Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

bild1

 

 

 

bild2

 

 

bild3

 

 

 

bild4

brandenburg vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Von Azubis für Schüler und Eltern – Astrid-Lindgren-Grundschule

Wusterhausen/Dosse, den 30.06.2016

Wusterhausen bekommt kostenlose Webseitenerstellung

Um die Wahl der Grundschule Ihres Kindes zu vereinfachen, präsentiert sich seit kurzem die Astrid-Lindgren-Grundschule Wusterhausen mit einer neuen Webseite im Internet. Die Azubi-Projekte des Potsdamer Fördervereins für regionale Entwicklung e.V. erstellten diese nach konkreten Wünschen und Vorstellungen der Schule.

Die nach der bekannten schwedischen Schriftstellerin benannte
Grundschule feierte erst vor wenigen Wochen ihr 10 jähriges Bestehen.
Die neue Homepage ist unter

www.grundschule-wusterhausen.de

zu finden und versorgt Interessierte mit allerlei Informationen. Eltern können sich über das Schulprogramm, das Ganztagsangebot und das Konzept der Schulsozialarbeit informieren oder zusammen mit ihren Kindern im Vertretungsplan und in der Hausordnung nachlesen. Auf der liebevoll gestalteten Webseite stellt sich zudem der Förderverein der Schule vor, dem man sich mithilfe der bereitgestellten Beitrittserklärung ganz leicht anschließen kann.

Das Programm „Azubi Projekte“ ist Teil des Fördervereins für regionale Entwicklung e.V., welcher die Kosten für die Erstellung der Webseite trägt und die Astrid-Lindgren-Grundschule Wusterhausen auch nach der Projektumsetzung umfangreich unterstützt. Die Schule hat dank der Kooperation nur die kostenreduzierten, monatlichen Lizenzgebühren zu tragen und ist in der Lage ihre Seite immer selbstständig zu aktualisieren. Somit ist die nachhaltige Informationsvernetzung gewährleistet.

Wer nun auch Lust auf eine neue oder überarbeitete Webseite hat, kann sich unter www.azubi-projekte.de bewerben. Die Projektkoordinatoren stehen Ihnen unter 0331 550 474 -71,-72 zur Verfügung.