Link verschicken   Drucken
 

Schulsozialarbeit

SAG - SOZIALPÄDAGOGISCHE ANGEBOTE AN DER GRUNDSCHULE

„Die Erfahrungen zeigen, dass die veränderte Lebenssituation der Kinder in unserer Gesellschaft, das Wegbrechen gewachsener  und das noch nicht in ausreichendem Maße Vorhandensein neuer Strukturen sowie die teilweise Orientierungs- und Perspektivlosigkeit der Eltern erheblich zur Veränderung der Sozialisation der Kinder beitragen.
Diese veränderten Lebensbedingungen müssen verstärkt bei der Entwicklung von neuen Konzepten an den Schulen berücksichtigt werden. Die vielfältigen Erziehungsaufgaben,
die damit auf die Schule zukommen, erfordern eine gemeinsame Arbeit von LehrerInnen
und speziell ausgebildetem sozialpädagogischem Personal.“

Outlow
Frank Staat (Outlaw gGmbH)

  • Diplomlehrer
  • Sozialpädagogischer Jugend- und Familienberater


Angebote:         

  • Problemberatung für Schüler, u.a. Einzelfallhilfe
  • Elternberatung
  • Lehrerberatung
  • Information
  • Mediation
  • Konfliktmanagement
  • Moderierte Fachberatung
  • Fallbesprechung
  • Helferkonferenzen
  • Sozialpädagogisch orientierte Gruppenarbeit
    - „MOG - Medien ohne Gewalt“
    - „Blickpunkt Sport“
    • Offene Gruppenarbeit
        - Schulclub „Villa Kunterbunt“
      •  Projektarbeit
        - Unihockey-Turniere    


Beratungsbüro: Astrid-Lindgren-Grundschule
                             Schulstr. 1
                             16868 Wusterhausen